format c:

 

Der Befehl "format c:"  kommt aus der Computerwelt. 

Er formatiert das Systemlaufwerk und zerstört damit unwiderruflich alle darauf befindlichen Daten.

 

Was für ein Gefühl der Freiheit muss es sein,

alle Erinnerungen auslöschen zu können.

 

Ja, alle, auch die schönen.

Vielleicht vor allem die schönen.

 

Denn sie sind es, 

die den größten Schmerz verursachen,

wissend, dass sie

unwiederbringlich und unwiederholbar sind.

 

© Beate Döring